Donnerstag, 12. Dezember 2013

Gute Sprengerfolge

Am 07.12.2013 in der Früh wurden wir über zum Teil sehr gute Sprengerfolge in den Kitzbüheler Alpen informiert. Es betraf v.a. den Nordsektor oberhalb etwa 1700m. Dies bestätigt gemeinsam mit weiteren Rückmeldungen, u.a. aus dem Arlberggebiet, wo Variantenfahrer leicht Lawinen auslösen konnten, die recht hohe Störanfälligkeit frischer Triebschneepakete.
Somit nochmals unser Appell: Frischen Triebschnee im Steilgelände derzeit möglichst meiden.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.